• header01.jpg

Wander.Reiten

Das Heckengäu mit dem Pferd erleben

Erlebniswege auch für Ross und Reiter - Wanderreitstationen in denen Mensch und Tier willkommen und gut versorgt sind - so lockt die Natur Pferd und Reiter ins Heckengäu.
Wer davon träumt, hoch zu Ross das Heckengäu zu erkunden, kann aus einem reichhaltigen Angebot wählen! Die berittenen Naturführer und die "Heckengäule"-Wanderreiter bieten geführte Ritte, Unterkünfte, Tipps und Informationen zur wunderschönen Kulturlandschaft des Heckengäus.

Lassen Sie sich ein auf eine neue Erfahrung und genießen Sie das Heckengäu vom Pferderücken aus!

wandern
Wanderreitstationen

Die Mitglieder der Interessengemeinschaft Heckengäule bieten Unterkünfte für Reiter und Pferde an oder heißen Wanderreite zu einer Einkehr willkommen. Sie geben Tipps und Routenempfehlungen, einige bieten auch geführte Ritte an.
Die Angebote finden Sie hier
reiten
Berittene Heckengäu Naturführer

Die Heckengäu-Naturführer vereinen das fundierte Wissen der traditionellen Naturführer mit dem Wissen und Können der Geländerittführer. Eine gute Voraussetzung, um die Schönheit und Einzigartigkeit des Heckengäus vom Pferderücken aus zu erleben.
Die Angebote finden Sie hier